Smart Thinking =

Influence

UNSERE EINBLICKE

05-24-2024

Die umweltbewusste GenZ in China ist finanziell stabiler geworden und treibt nun auch die Nachhaltigkeitsdiskussion in der Modebranche voran.

Eine aktuelle Umfrage von Vogue Business hat die unterschiedlichen Nachhaltigkeitsperspektiven der chinesischen GenZ in Bezug auf #SustainbleFashion offen gelegt. Marken müssen bei steigender Nachfrage nach nachhaltigen Modepraktiken Schritt halten.

#1 Nachhaltige Kunden

Über 27% der Befragten leben nachhaltig. Sie ergreifen aktiv Maßnahmen, um ihre Umweltbelastung zu reduzieren, indem sie den individuellen Kohlenstoff-Fußabdruck reduzieren, recyceln und weniger verbrauchen. Wer sehr fokussiert dem Thema Nachhaltigkeit gegenüber steht, ist gut ausgebildet und beobachtet oft die neuesten Nachhaltigkeitsentwicklungen.

Mit einem hohen Maß an Nachhaltigkeitswissen bevorzugen Nachhaltigkeitsakteure (63%) weitgehend Marken, die ganzheitliche Ansätze verfolgen, wie z.B. die Betrachtung der gesamten nachhaltigen Lieferkette. Neben gutem Storytelling müssen Marken proaktives nachhaltiges Handeln und transparente Kommunikation berücksichtigen.

#2 Nachhaltiger Shopper

28% der Befragten stehen für die Gruppe der nachhaltigen Einkäufer, die dem Trend nachhaltiger Einkaufsmarken eng folgen. Sie suchen oft nach den neuesten und trendigen umweltfreundlichen Marken und beschäftigen sich mit Themen wie ökologischem Naturschutz und Tierschutz.

Rund 45% der nachhaltigen Käufer betrachten Nachhaltigkeit als "Schutz der Umwelt und Reduzierung von Abfall". Daher neigen diese Gruppen dazu, mehr für die grüne Umwelt zu bezahlen.

#3 Nachhaltiger Beobachter

33% der Befragten geben an, dass sie trotz ihres hohen Bewusstseins für Nachhaltigkeitsthemen kaum in grünen Konsum investieren. Das Preis-Leistungs-Verhältnis könnte dazu führen, dass ihre grünen Kaufentscheidungen immer noch wichtig sind.

Der Bericht zeigt auf, dass 67% der nachhaltigen Beobachter ihre Perspektive der Unterstützung nachhaltiger Werte geprägt haben, während 58% die nachhaltige konzeptionelle Überzeugung haben. Nur 17% der nachhaltigen Beobachter zeigen ein offensichtliches Engagement für den Kauf nachhaltiger Marken.

Für nachhaltige Beobachter ist die Umsetzung durch ihre etablierte Perspektive auf ihr Kaufverhalten essentiell. Marken müssen mehr üben, ihre authentische Nachhaltigkeit durch bodenständige nachhaltige Kampagnen zu zeigen.

Um die nachhaltige Markenbotschaft bestmöglich zu vermitteln, die Aufmerksamkeit der GenZ auf sich zu ziehen und ihre Konsumentscheidung zu beeinflussen, sind maßgeschneidertes Design und erschwingliche Preise mit langlebigerer Qualität entscheidend. Auch ständige Markenkommunikation, Ästhetik, Moral und inspirierende Praktiken verändern die Einstellungen der Verbraucher effizient.


Quelle:

https://www.voguebusiness.com/login?returnUri=%2Fconsumers%2Fdecoding-chinas-gen-z-sustainable-fashion-consumer&paywallSource=hard-block-paywall&paywallCnt=hard-wall&paywallMax=hard-wall


Verwandte Artikel

Bayern Pavilion JD Worldwide 2023
Weiter
26.10.2023
Mid-Autumn Festival
Weiter
29.09.2023
Hylink Digital Solutions Group ist die offizielle PR-Agentur der 19. Asian Games in Hangzhou
Weiter
27.09.2023
Die IAA 2023 in München
Weiter
15.09.2023
Romance Economy während des China’s Qixi Festivals
Weiter
12.08.2023
Verbraucher Einblicke in die Kosmetik Industrie in China
Weiter
05.07.2023
618 Shopping Festival 2023
Weiter
22.06.2023
Apple VisionPro
Weiter
16.06.2023
Luxus Marken mit digitaler Präsenz während 520 Valentine’s DAY
Weiter
13.06.2023
JD618 Shopping Festival Grand Promotion
Weiter
24.05.2023
Hylink Digital Group hat den jährlichen Tencent Brand Contribution Award gewonnen!
Weiter
24.05.2023
Hylink AI Marketing
Weiter
16.05.2023
HYLINK THINKS

Which came first? Media or Creative?

Google Mapped the intersection of "Strategy and Creative".                 Couldn't find it.

Spot Plans are like Quantum Dots. They're always in a state of flux